Wer sollte nicht mit dem miha bodytec trainieren?

Wer unter den folgenden Krankheiten oder Beschwerden leidet, darf mit dem miha bodytec nur nach ärztlicher Freigabe trainieren:

  • Allgemeines Unwohlsein
  • akute Entzündungen
  • Thrombosen, Bandscheibensyndrom
  • akuten Bandscheibenvorfall
  • akuter Migräne
  • akuter Tendinopathie (Sehnenerkrankung)
  • Tumore, Gallensteine oder Nierensteine
  • Epilepsie
  • Herzschrittmacher
  • Hirnschrittmacher
  • Bypass, frischer Herzinfarkt
  • nach einer schweren OP
  • Operation in den letzten 6 Monaten
  • schwere Durchblutungsstörungen
  • kardiovaskuläre Erkrankungen
  • Bauchwand− und Leistenhernien
  • Tuberkulose
  • Tumor−Erkrankungen
  • Arteriosklerose im fortgeschrittenene Stadium
  • arterielle Durchblutungsstörungen
  • schwere neurologische Erkrankungen
  • Diabetes mellitus
  • fieberhafte Erkrankungen
  • akute bakterielle und virale Prozesse
  • Blutungen, starke Blutungsneigung (Hämophilie)
  • in Schwangerschaft befindliche Frauen
  • Spirale (6 Wochen nach Einsatz)


Gerne erwarten wir Ihre Email oder Ihren Anruf, um Fragen zu beantworten.
Telefon: 030 89621763


Bodytec Berlin EMS Strom Training